BIO Leindotter-Öl, Saarland

BIO Leindotteröl aus dem Bliesgau 

Bio Leindotteröl - das Öl der Kelten von der Bliesgau-Ölmühle

Die Ölmühle Garting in Oberbayern stellt ihr kaltgepresstes Bio Leindotteröl aus regionalem Bio Leindottersamen her. Ein natives, handwerklich hergestelltes Pflanzenöl.

Leindotteröl zeichnet sich gegenüber dem Leinöl durch wesentlich längere Haltbarkeit ohne Veränderung des nussigen, milden Geschmacks bei kühler Lagerung aus.

Hervorzuheben ist der hohe, über 40 %ige Gehalt an Alpha-Linolensäure. Sehr günstig wirkt sich auch das Verhältnis von Omega-6 zu Omega-3-Fettsäuren ernährungsphysiologisch aus.

Durch schonende Kaltpressung unter 40 °C bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe wie Fettsäuren und Vitamine erhalten. Leindotteröl ist eine Bereicherung der kalten Küche.

Inhalt: Erhältlich in  250 ml oder 500 ml

Ebenfalls empfehlenswert: Kokosöl

Bio
DE-ÖKO-005
DE-Landwirtschaft

Mehr Infos

8,41 € zzgl. MwSt.

33,64 € pro Liter

Lieferzeit 1-2 Werktage

  • 250 ml
  • 500 ml

Auf meine Wunschliste

Bezahlen Sie sicher mit PayPal
Bezahlen Sie sicher mit PayPal

Mehr Infos

Die gelb blühende Leindotterpflanze (Camelina Sativa) gehört der Familie der Kreuzblütler an und ist in der Zusammensetzung der Fettsäuren, besonders dem hohen Omega-3-Gehalt, dem Leinöl ähnlich.

Leindotteröl zeichnet sich gegenüber dem Leinöl durch wesentlich längere Haltbarkeit ohne Veränderung des nussigen, milden Geschmacks bei kühler Lagerung aus.

Leindotter ist eine sehr alte Kulturpflanze, die bereits vor über 4000 Jahren in Zentraleuropa beheimatet war. Dies belegen Funde aus der Zeit der Kelten, wo es wegen des Geschmacks und den Inhaltstoffen das meist verwandte Speiseöl war. Lange bevor andere Nutzpflanzen (z.B. Sonnenblumen, Kartoffeln, Raps) eine Rolle für unsere Ernährung spielten, wussten unsere Vorfahren das Leindotteröl zu schätzen.

Als eine der wenigen Regionen in Deutschland finden sich heute im Bliesgau größere Anbauflächen von Leindotter. Die urkundlich erwähnte Leindotternutzung geht hier auf das 18. Jahrhundert zurück.

Die Zusammensetzung der Fettsäuren ist äußerst überraschend: Leindotteröl vereint viele positive Eigenschaften anderer Speiseöle. Hervorzuheben ist der hohe Gehalt an Alpha-Linolensäure mit bis zu 48 %, der zweithöchste Wert in einem Pflanzenöl überhaupt! Untersuchungen ergaben, dass hohe Anteile von Omega-3-Fettsäuren das Wachstum von Krebszellen hemmen.

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

BIO Leindotter-Öl, Saarland

BIO Leindotter-Öl, Saarland

BIO Leindotteröl aus dem Bliesgau 

Bio Leindotteröl - das Öl der Kelten von der Bliesgau-Ölmühle

Die Ölmühle Garting in Oberbayern stellt ihr kaltgepresstes Bio Leindotteröl aus regionalem Bio Leindottersamen her. Ein natives, handwerklich hergestelltes Pflanzenöl.

Leindotteröl zeichnet sich gegenüber dem Leinöl durch wesentlich längere Haltbarkeit ohne Veränderung des nussigen, milden Geschmacks bei kühler Lagerung aus.

Hervorzuheben ist der hohe, über 40 %ige Gehalt an Alpha-Linolensäure. Sehr günstig wirkt sich auch das Verhältnis von Omega-6 zu Omega-3-Fettsäuren ernährungsphysiologisch aus.

Durch schonende Kaltpressung unter 40 °C bleiben die wertvollen Inhaltsstoffe wie Fettsäuren und Vitamine erhalten. Leindotteröl ist eine Bereicherung der kalten Küche.

Inhalt: Erhältlich in  250 ml oder 500 ml

Ebenfalls empfehlenswert: Kokosöl

Bio
DE-ÖKO-005
DE-Landwirtschaft

2 andere Produkte in der gleichen Kategorie:

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...