Blütenpollen Vergrößern

Spira Verde Blütenpollen

304 025

Neu

Ganze Blütenpollen multicolor aus Spanien.

Blütenpollen sind ein Biophotonenspender ersten Ranges.

  • stimulieren Gedächtnis und Konzentrationsfähigkeit
  • hilfreich beim Abnehmen
  • Entgiftungsbeschleuniger
  • allgemeine Steigerung der Vitalität
  • Optimierung der Stoffwechselvorgänge
  • Energiebooster
  • verdauungsfördernde Enzyme.

Verzehrempfehlung

Für allgemeine Zwecke der Gesundheit können Erwachsene 1-2 gehäufte Teelöffel Spira Verde-Blütenpollen pro Tag einnehmen. Spira Verde-Blütenpollen können im Smoothie, in Saft, Joghurt, Apfelmus, Sauermilch-Produkten oder Müsli vermischt oder ganz einfach gelutscht werden. Als schneller Energielieferant reichen schon 2-3 EL aus, wenn sie langsam über die Mundschleimhaut resorbiert werden. Die Blütenpollen multicolor jedoch nie über 40 °C erhitzen.

Inhalt: 250 g im Öko-Zipp-Tüte

Mehr Infos

12,90 € inkl. MwSt.

Lieferzeit 1-2 Werktage

Auf meine Wunschliste

Bezahlen Sie sicher mit PayPal
Bezahlen Sie sicher mit PayPal

Mehr Infos

In den Blütenpollen ist die geballte Lebenskraft unzähliger Pflanzen enthalten. Je unterschiedlicher die verschiedenen Pflanzen sind, umso bunter gemischt sind die verschiedenen Pollen. Unterschiedliche Pflanzen stehen für unterschiedliche Zusammensetzungen und kombinierten Reichtum an wertvollen und natürlichen Inhaltsstoffen. Blütenpollen multicolor bezeugen daher den abwechslungsreichen Schatz der Natur!

In Blütenpollen ist die geballte Lebenskraft unzähliger Pflanzen enthalten. Das Multitalent Blütenpollen ist ein Biophotonenspender ersten Ranges.

Blütenpollen gehören zu den nahrhaftesten Lebensmitteln der Natur. Sie enthalten fast alle für den Menschen erforderlichen Nährstoffe: Blütenpollen sind reich an Proteinen, freien Aminosäuren, Mineralien, Lipiden, Kohlenhydrate und Vitamine. Sie liefern den gesamten Vitamin-B-Komplex, einschließlich Vitamin B12 und Folsäure, aktive Carotinoide sowie Flavin-Pigmente. Blütenpollen besitzen antivirale und antibakterielle Eigenschaften, sie helfen bei der Senkung des Cholesterins und stärken die Kapillaren. Sie normalisieren das Blutserum und den Triglyceridhaushalt, wodurch gefährlichen Herzerkrankungen vorgebeugt wird. Blütenpollen sind äußerst wirksam in der Behandlung von Unfruchtbarkeit und Allergien. Sie helfen beim Abnehmen, verschönern die Haut und wirken als unglaubliche Energiebooster.

 

Herkunft

Blütenpollen, als die männlichen Keimzellen von Blütenpflanzen, werden vom Wind oder von Insekten - hier vor allem von Bienen - von Blüte zu Blüte getragen und sorgen für die Bestäubung. Die Blütenpollen von Spira Verde stammen aus Spanien und garantieren als multicolor-Blütenpollen von möglichst vielen verschiedenen Pflanzen den größtmöglichen Reichtum und die größtmögliche Vielfalt der Pflanzenwelt.

 

Beschreibung

Sind die Pollensäcke der Biene voll beladen, entsteht ein einzigartiges goldenes Granulat. Dieses Granulat wird von der Biene zum Bienenstock transportiert. Die Größe eines einzelnen Granulatkörnchens beträgt etwa 2 mm und enthält über zwei Millionen Pollenkörner einer Blume. Somit umfasst ein Teelöffel Blütenpollen über 2,5 Milliarden Pollenkörner einer Blume. Für einen Teelöffel Blütenpollen muss eine Biene einen ganzen Monat lang arbeiten.

Wirkweise und Nutzen

Trotz jahrelanger Untersuchungen und Versuchen konnten Blütenpollen im Labor nicht vollständig künstlich hergestellt werden. Wurden Honigbienen die Blütenpollen aus den Pollensäcken entnommen und künstlich hergestellte Pollen gegeben, so starben die Bienen.

Das Geheimnis der Blütenpollen ist somit weiter nicht vollständig erkundet. Sicher ist: Blütenpollen liefern dem Menschen eine große Vielzahl an Nährstoffen und werden als wirkungsvolles Heilmittel für eine Vielzahl von Krankheiten verwendet.

Frische Blütenpollen liefern ein breites Spektrum an essentiellen Nährstoffen. Blütenpollen enthalten über 20 Aminosäuren, die Bausteine der wichtigen Proteine. Auch liefern frische und nicht erhitzte Pollen mehr als 100 aktive Enzyme. Diese helfen dem Körper die Nährstoffe der Lebensmittel besser aufzunehmen, vor zahlreichen Krankheiten vorzubeugen, Leiden zu beseitigen (wie Arthritis und Krebs) und die körperliche sowie geistige Energie herzustellen. Werden die Blütenpollen auf die Haut aufgetragen, unterstützen sie die Heilung von Wunden und beseitigen auf eine natürliche Weise Akne.

Der hohe Gehalt an Aminosäuren in den Blütenpollen hat enormen Einfluss auf die Gehirnfunktionen. Blütenpollen stimulieren das Gedächtnis und die Konzentrationsfähigkeit (v.a. die Glutaminsäure). Psychologisch-physiologische Tests zeigen eine deutliche Steigerung der Aufmerksamkeit. Viele ältere Personen erleben eine intensive Verbesserung der Konzentration und Kinder im Schulalter und Schüler werden Prüfungsvorbereitungen erleichtert.

Blütenpollen besitzen sehr wenige Kalorien und sind sehr hilfreich beim Abnehmen. Sie enthalten Phenylalanin, welches als aktiver Appetitzügler wirkt. Zudem hilft das Lecithin in den Blütenpollen das überschüssige Körperfett aufzulösen und die Reinigung und Entgiftung des Körpers zu beschleunigen.

Blütenpollen besitzen die Fähigkeit den Körper zu verjüngen, die Organaktivität zu stimulieren und die allgemeine Vitalität zu steigern. Sie optimieren im Körper Stoffwechselvorgänge und gelten bei Athleten und Kraftsportlern gleichermaßen als Energiebooster.

Neben den wertvollen Mineralstoffen und Eiweißen enthalten die Blütenpollen verdauungsfördernde Enzyme. Diese helfen dem Körper alle Nährstoffe aus der Nahrung aufzunehmen, und diese richtig zu verwerten. Blütenpollen unterstützen deshalb eine gesunde Verdauung und regen die physiologische Darmfunktion an. Sie helfen gegen chronische Verstopfungen und Durchfall. Außerdem unterstützen Blütenpollen die Funktionen des Magens und des Darms, verringern Entzündungen des Verdauungstrakts, beruhigen Blähungen und unterstützen eine gesunde Darmflora. Blütenpollen helfen auch bei einer Gastritis, Magen- sowie Duodenum-Geschwüren und Colitis Ulcerosa.

Blütenpollen enthalten pflanzliche Hormone und regen das Fortpflanzungssystem des Menschen an. Sie stimulieren die menschlichen Sexualdrüsen und setzen damit körpereigene Hormone frei. Bei Männern können Blütenpollen Prostataprobleme verhindern und die Spermienzahl erhöhen. Blütenpollen helfen eine Impotenz zu heilen und das sexuelle Verlangen zu stimulieren. Blütenpollen gelten als eines der stärksten natürlichen männlichen Aphrodisiaka.

Bei Frauen können Blütenpollen helfen, Wechseljahresbeschwerden zu vermindern, Menstruations- sowie Schwangerschaftsbeschwerden zu lindern und die Fruchtbarkeit durch die Stimulierung des Eisprungs zu erhöhen. Blütenpollen nähren die Eierstöcke und verbessern dadurch die Produktion der Eizellen.

Blütenpollen besitzen aktive antibiotische Substanzen, die gezielt gegen spezielle Keime in der Darmflora wirken. Gleichzeitig schützen sie vor einer Zerstörung der Mikroflora und fördern die Aufnahme von Probiotika. Das Immunsystem wird gestärkt, und die Darmflora ins Gleichgewicht gebracht.

Die Verwendung von Bienenpollen hilft gegen Allergien, Asthma, Alkoholismus, Hautausschläge und Magenprobleme. Sie verbessern die Energiebereitschaft des Köpers und reduzieren die Nebenwirkungen einer Chemotherapie.

Inhaltsstoffe

Blütenpollen enthalten alle wesentlichen Bestandteile des Lebens. Sie gehören zur reichsten bekannten Quelle für Vitamine, Mineralstoffe, Proteine, Aminosäuren, Hormone, Enzyme und Fette. Dazu liefern sie eine erhebliche Menge an natürlichen Antibiotika.

Die Aufteilung der Nährstoffe in Blütenpollen variiert nach Saison, Lage und Herkunft. Die durchschnittliche Nährstoffaufteilung setzt sich aus circa 30-40 % Proteinen, ca. 55 % Kohlenhydraten, etwa 3 % Mineralstoffen und Vitaminen sowie aus ca. 2 % Fettsäuren zusammen.

Blütenpollen liefern reines pflanzliches Protein. Etwa die Hälfte dieser Proteine sind freie Aminosäuren, die der menschliche Körper nicht eigenständig bilden kann, und sind für den Körper sofort verfügbar. Dazu gehören unter anderem Isoleucin, Leucin, Lysin, Methionin, Phenylalanin, Threonin, Tryptophan und Valin. Diese acht Aminosäuren sind für den Menschen essenziell und werden zur Reparatur von Zellschäden, zum Aufbau neuer Muskelfasern, Hautzellen, Hormonen und Enzymen verwendet. Ein Mangel an Proteine kann zum Energiemangel, einem Gefühl der Müdigkeit, zur Muskelschwäche, schlaffen Muskeln sowie Haar-und Nagelproblemen führen.

Blütenpollen liefern wichtige Fette: 70 % bestehen aus der Omega-3-Fettsäure Alpha-Linolensäure, 3-4 % aus der Omega-6-Fettsäure Linolsäure und 16-17 % aus einfach ungesättigten und gesättigten Fettsäuren.

Außerdem liefern Blütenpollen etwa 15 % der seltenen und komplexen Lecithine. Lecithine senken den Cholesterinspiegel, helfen überschüssige Pfunde loszuwerden und gelten als das Lebensmittel für unser Gehirn.

Blütenpollen besitzen 5.000 bis 9.000 Mikrogramm antioxidativ wirkende aktive Carotinoide und somit etwa 20 mal mehr Carotinoide als die gleiche Menge Karotten. Im Körper werden die Carotinoide in Vitamin A umgewandelt und für das Wachstum, den Aufbau und die Funktion von Stoffwechselvorgängen, der Haut, Blutkörperchen und für den Sehvorgang verwendet.

Blütenpollen sind wahre Energiebomben. Blütenpollen enthalten höhere Mengen an Vitaminen B1, B2 und E als in Obst, Beeren und Gemüse je gefunden wurde. Blütenpollen enthalten außerdem das Vitamin B3, Vitamin B5, Inositol, Biotin und das Vitamin B12. Ein Gramm der frischen Blütenpollen enthält 7 bis 15 mg Vitamin C sowie zusätzliche Spuren von Vitamin E (Tocopherol), Vitamin K und Vitamin D, welches nur äußerst selten in pflanzlichen Lebensmitteln enthalten ist.

Blütenpollen enthalten wichtige Enzyme. Diese unterstützen die Spaltung aufgenommener Lebensmittel und verbessern dadurch die Nährstoffaufnahme des Körpers. Zusätzlich unterstützen die Enzyme die Zellfunktionen und wirken verjüngend auf den Körper. Blütenpollen enthalten 11 große Enzyme und über 5000 kleinere sowie Co-Enzyme. Damit zählen Blütenpollen weltweit zu den enzymreichsten Produkten.

 

Verzehrempfehlung

Für allgemeine Zwecke der Gesundheit können Erwachsene 1-2 gehäufte Teelöffel Spira Verde-Blütenpollen pro Tag einnehmen. Spira Verde-Blütenpollen können im Smoothie, in Saft, Joghurt, Apfelmus, Sauermilch-Produkten oder Müsli vermischt oder ganz einfach gelutscht werden.

Kinder sollten mit 3 Körnern Spira Verde-Blütenpollen starten und alle paar Tage um 2 Körner erhöhen, bis eine Dosierung von ½ Teelöffel erreicht ist. Spira Verde-Blütenpollen können mit Honig, Wasser oder Saft vermischt eingenommen werden.

Um die Verdaulichkeit der Blütenpollen zu steigern, können sie über Nacht in etwa frischem Wasser eingeweicht werden.

Blütenpollen sollten, um die wertvollen Inhaltsstoffe nicht zu zerstören, nie über 40° C erhitzt werden.

 

Weitere Informationen

Spira Verde-Blütenpollen multicolor stammen aus Spanien, sind unverarbeitet und von großer Vielfalt. Spira Verde-Blütenpollen multicolor tragen den größtmöglichen Reichtum an wertvollen Inhaltsstoffen in sich und sind frei von Zusatzstoffen.

Der Bezug von Spira Verde-Blütenpollen aus Spanien trägt dafür Sorge, dass die gesundheitlichen Vorteile von Blütenpollen am wirkungsvollsten erfahren werden. Unser Körper „kennt“ die Inhaltsstoffe, was bei Verzehr von Blütenpollen aus anderen Kontinenten häufig nicht der Fall ist und von daher zu Problemen führen kann.

Spira Verde-Blütenpollen sollten vor starken Sonneneinstrahlungen und Wärme geschützt werden. Um die gesamte Nährstoffdichte beizubehalten, sollten sie möglichst in einem luftdichten Behälter im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Blütenpollen können Allergien komplett heilen. Der Körper benötigt nur etwas Zeit, um die körpereigenen Antikörper gegen diese Allergene zu bilden. Viele Menschen, die bei den ersten Einnahmen von Blütenpollen  starke Symptome und eine Überempfindlichkeit zeigten, vertragen bei dosierter langsamer Hinführung anschließend symptomfrei zwei ganze Esslöffel pro Tag.

 

 

 

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Spira Verde Blütenpollen

Spira Verde Blütenpollen

Ganze Blütenpollen multicolor aus Spanien.

Blütenpollen sind ein Biophotonenspender ersten Ranges.

  • stimulieren Gedächtnis und Konzentrationsfähigkeit
  • hilfreich beim Abnehmen
  • Entgiftungsbeschleuniger
  • allgemeine Steigerung der Vitalität
  • Optimierung der Stoffwechselvorgänge
  • Energiebooster
  • verdauungsfördernde Enzyme.

Verzehrempfehlung

Für allgemeine Zwecke der Gesundheit können Erwachsene 1-2 gehäufte Teelöffel Spira Verde-Blütenpollen pro Tag einnehmen. Spira Verde-Blütenpollen können im Smoothie, in Saft, Joghurt, Apfelmus, Sauermilch-Produkten oder Müsli vermischt oder ganz einfach gelutscht werden. Als schneller Energielieferant reichen schon 2-3 EL aus, wenn sie langsam über die Mundschleimhaut resorbiert werden. Die Blütenpollen multicolor jedoch nie über 40 °C erhitzen.

Inhalt: 250 g im Öko-Zipp-Tüte

20 andere Produkte in der gleichen Kategorie:

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...