Spira Verde La Pacho Tee

Spira Verde La Pacho Tee - Rindentee

Antipilzwirkung - Pflanzliche Antioxidantien für Ihre Abwehrkräfte

La Pacho Tee - Rindentee ist ein Naturprodukt aus der inneren Rinde des roten Tabebuia avelleneda. Dieser Baum ist in den Regenwäldern Südamerikas und den mittleren Höhenlagen der Anden beheimatet. Der Lapacho Tee wird aus der roten Rinde des Lapachobaumes gewonnen. Auch Baumrindentee oder Indianer-Tee genannt. Enthält viele zusätzliche Nährstoffe.

Zutaten:
100 % reine La Pacho Rinde, geschnitten aus Brasilien, Region Amazonas

Teezubereitung:
2 EL Rindentee 15-20 Minuten in 1 Liter leicht siedendem Wasser köcheln, 15 Minuten ziehen lassen, danach abseihen. Mit La Pacho Tee können Sie auch eine Gesichtsmaske oder eine herrliche Bowle herstellen. Rezepte finden Sie auch auf unserem Blog.

Inhalt:

100g
250g

Mehr Infos

3,93 € zzgl. MwSt.

Lieferzeit 1-2 Werktage

  • 100 g
  • 250 g im Nachfüllpack

Auf meine Wunschliste

Bezahlen Sie sicher mit PayPal
Bezahlen Sie sicher mit PayPal

Mehr Infos

La Pacho Tee kann von Kindern und Erwachsenen gleichermaßen über einen längeren Zeitraum bedenkenlos genossen werden und so zu einem verbesserten Wohlbefinden beitragen.

Lapacho, das Heilmittel der Völker des Regenwalds, ist hierzulande in verschiedenen Formen wie loser Tee, Teebeuteltee, als Kapseln oder in Pulverform erhältlich. Bei uns können Sie unter anderem Pulver höchster Qualität erwerben, das aus der wertvollen Innenrinde des Lapacho-Baums gewonnen wird.

La Pacho, lat. tabebuia impetiginosa, der ein Alter von über 700 Jahren erreichen kann, gehört zur Familie der Trompetenbaumgewächse und ist in Mittel- und Südamerika weit verbreitet. In den Regenwäldern Mittel- und Südamerikas hat der La Pacho Tee eine lange Tradition als Heilmittel. Die Inkas nannten La Pacho den „Baum des Lebens“ und tranken den Tee, um ihre Beschwerden zu lindern. Heute wird La Pacho in den Krankenhäusern Südamerikas aufgrund seiner immunstärkenden Wirkung als Stärkungstee eingesetzt.

Wirkungsweise

Erst vor ca. 50 Jahren entdeckten Ärzte und Wissenschafter die La Pacho Rinde wieder und stellten erstaunliche Effekte fest. Die La Pacho Rinde besitzt einen ungewöhnlich hohen Gehalt an Mineralstoffen und Spurenelementen. Neben Calcium, Eisen und Kalium befinden sich auch seltene Spurenelemente wie Strontium, Barium, Jod und Bor in der Rinde, die dem menschlichen Körper oft fehlen.

La Pacho Qualitätsmerkmale

Der La Pacho Tee von Spira Verde stammt aus Wildsammlungen und wird nach dem Prinzip der erhaltenden Erntemethode gewonnen. Es wird immer nur ein kleiner Teil der Rinde entfernt und so die Erhaltung des Baumes gesichert. Die Regenwälder werden auf diese Weise ökologisch sinnvoll genutzt, nicht ausgebeutet und zerstört.

Auch die Holzindustrie entdeckte inzwischen das Geschäft mit der La Pacho Rinde und bietet sie zu Spottpreisen auf dem internationalen Markt an. Gnadenlos und ohne Rücksicht auf die Belange der Natur werden die wertvollen La Pacho Bäume gefällt und die Rinde, die für sie nur ein Abfallprodukt ist, verschleudert. Nur wer bereit ist einen angemessen Betrag für einen wertvollen La Pacho Tee zu zahlen, unterstützt den Erhalt des Regenwaldes.

Für unseren brasilianischen Lieferanten, der mit viel Leidenschaft und Erfahrung seine Rindentees erntet, ist ein Erhalt der Bäume zur Sicherung seines Lebensunterhaltes und die gleich bleibende hohe Qualität seiner Produkte das oberste Ziel.

Unser La Pacho Tee stammt aus der inneren Rinde wild wachsender Bäume. Diese Bäume werden nicht eigens gepflanzt, wie etwa Obstbäume, sondern sind Bestandteil des Regenwaldes. Sie erreichen ein Alter von mehreren hundert Jahren.

Es wird immer nur ein kleiner Teil der Rinde entfernt um die Erhaltung des Baumes zu gewährleisten. Die Regenwälder werden auf diese Weise ökologisch sinnvoll genutzt, nicht ausgebeutet und zerstört.

Der leicht bittere Geschmack ist völlig normal und auf Alkaloide zurückzuführen.

Dies sind natürliche Bitterstoffe, die in zahlreichen (Heil-)Pflanzen vorkommen. Für die Leber sind alle Arten von Bitterstoffen gut, da diese anregend wirken und zur Reinigung der Leber beitragen.

La Pacho Herstellung

Nachdem Teile der Rinde vom Stamm abgeschält sind, trennt man die äußeren Borkenteile von der inneren wertvollen Rinde, die anschließend in einem dunklen und trockenen Raum gelagert wird.

Erste Proben wandern anschließend ins Labor zur Erstanalyse. Nach erfolgter Qualitätskontrolle wird die Rinde in einer Art Windkanal von Blätterresten, Staub und Erde befreit. Die luftgereinigten Rindenstücke werden in Schnittgröße zerkleinert. Ein vibrierendes Sieb trennt anschließend den letzten Staub und das beim Zerkleinern angefallene Pulver von der Rinde.

Bevor der Tee in spezielle Jutesäcke verpackt und mit einer Chargennummer versehen wird, um zu uns geliefert zu werden, erfolgt eine letzte Laboranalyse und anschließend die Freigabe zum Versand.

Verzehrsempfehlung: 1 gehäuften Esslöffel Tee ca. 5 Minuten in ½ Liter Wasser kochen und anschließend etwa 15 Minuten ziehen lassen. Mit Honig süßen. Ein kleiner Spritzer Zitronensaft beim Aufgießen dem Tee beigemischt, hilft die Mineralstoffe optimal herauszulösen.

La Pacho-Früchte-Bowle

Zutaten für 4 Personen:

½ Liter La Pacho Tee
¼ Liter Mineralwasser
Zitronensaft
2 EL Honig
20 frische Erdbeeren

1 gehäuften Esslöffel La Pacho Tee ca. 5 Minuten in 1/2 Liter Wasser kochen und anschließend etwa 15 Minuten ziehen lassen. Danach abseihen, den Honig hinzugeben und abkühlen lassen. Die Erdbeeren vierteln und z. B. in eine Glaskanne geben. Mit dem kalten La Pacho Tee und dem Mineralwasser auffüllen und etwas Zitronensaft hinzugeben. Die Bowle schmeckt auch mit anderen Früchten wie Himbeeren, Sauerkirschen und Pfirsichen.

Bewertungen

Aktuell keine Kunden-Kommentare

Eigene Bewertung verfassen

Spira Verde La Pacho Tee

Spira Verde La Pacho Tee

Spira Verde La Pacho Tee - Rindentee

Antipilzwirkung - Pflanzliche Antioxidantien für Ihre Abwehrkräfte

La Pacho Tee - Rindentee ist ein Naturprodukt aus der inneren Rinde des roten Tabebuia avelleneda. Dieser Baum ist in den Regenwäldern Südamerikas und den mittleren Höhenlagen der Anden beheimatet. Der Lapacho Tee wird aus der roten Rinde des Lapachobaumes gewonnen. Auch Baumrindentee oder Indianer-Tee genannt. Enthält viele zusätzliche Nährstoffe.

Zutaten:
100 % reine La Pacho Rinde, geschnitten aus Brasilien, Region Amazonas

Teezubereitung:
2 EL Rindentee 15-20 Minuten in 1 Liter leicht siedendem Wasser köcheln, 15 Minuten ziehen lassen, danach abseihen. Mit La Pacho Tee können Sie auch eine Gesichtsmaske oder eine herrliche Bowle herstellen. Rezepte finden Sie auch auf unserem Blog.

Inhalt:

100g
250g

16 andere Produkte in der gleichen Kategorie:

Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, kauften auch ...